BERUFLICHER WERDEGANG

2014 Schwerpunkttitel Forensische Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Seit 2013 Kantonaler Notfalldienst, Psychiatrische Begutachtung der FU (Fürsorgerische Unterbringung) zuhanden der Psychiatrischen Kliniken Waldhaus und Beverin, der KESB, des Kantonsgerichts
seit 2010 Fachrichterin der Verwaltungsrekurskommission des Kantons St. Gallen
2008-2013 (ärztliche) Stellvertreterin der Vormundschaftsbehörde Chur
seit 2011 Externe Sachverständige für Teamcoaching der Dermatologischen Praxis „allderm“ in Wetzikon (Dr. med. J. Fäh, Dr. med. A. Hürlimann, Prof. Dr. med. G. Hofbauer)
2008

 

2008

Zertifizierung zur Forensischen Psychiaterin SGFP (Schweizerische Gesellschaft für Forensische Psychiatrie)

Master of Advanced Studies in Forensic Science UZH (Universität Zürich) (Abschluss Aufbaustudium)

seit 2007 Supervisorin beim Zentrum für Systemische Therapie und Beratung in Bern, kognitiv-behavioraler Schwerpunkt
seit 2005 Forensisch-psychiatrische Sachverständige beim Institut für Forensisch-Psychologische Begutachtung IFPB in St. Gallen
seit 2004 Praxiseröffnung: Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH
2005 Zertifizierung: „Kognitive Verhaltenstherapeutin SGVT” (Schweizer Gesellschaft für kognitive Verhaltenstherapie)
2004 Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie FMH
2002-2006 Ausbildung zur Forensischen Gutachterin IOT (Institut für Opferschutz und Täterbehandlung)
2003 Publikation: „Use of alternative therapy by psychiatric inpatients“ in International Journal of Psychiatrie in Clinical Practice 2003, V 7, 161-166
2002-2004 Gründerin und Oberärztin Forensischer Dienst Graubünden in Cazis (GR)
2002 Assistenzärztin in der Psychiatrischen Klinik Beverin in Cazis (GR)
2001-2004 Ausbildung in Kognitiver Verhaltenstherapie am Klaus-Grawe-Institut in Zürich
2001-2002 Assistenzärztin in der Psychiatrischen Klinik St. Pirminsberg Pfäfers (SG)
2000-2001 Assistenzärztin im Regionalspital Prättigau in Schiers (GR)
2001 Dissertation bei Herrn Prof. Dr. med. J. Modestin an der Universität Zürich
„Inanspruchnahme von Alternativmedizin durch psychiatrische Patienten“
1998–2000 Assistenzärztin in der Kantonalen Psychiatrischen Klinik Waldhaus in Chur
1990-1997 Studium der Humanmedizin in Berlin (Freie Universität Berlin sowie Humboldt Universität zu Berlin) (D)

INTERESSEN / HOBBYS:

Fotografie, Literatur, Kunst, Musik, Mountainbike fahren (Freeride/Enduro)

TEAM

KONTAKT

HOME